Termine & Informationen

Aufnahmeverfahren
 

 

 

 

 



 

 

CJD aktuell

 

Gewalt,
sexuelle Belästigung und sexueller Missbrauch haben im CJD keinen Platz


Stellungnahme des
CJD Vorstands

 

Fachschule für Ergotherapie*

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin/
Staatlich anerkannter Ergotherapeut

Körperliche und psychische Erkrankungen, Folgen von Unfällen, kindliche Entwicklungsstörungen – viele Menschen geraten in Situationen, in denen sie ihren Alltag nicht mehr selbständig bewältigen können. Hier ist die Ergotherapie gefragt. Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, die Handlungsfähigkeit dieser Menschen wieder herzustellen und ihnen damit eine möglichst selbständige und selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen.
 

Nächster Ausbildungsbeginn      

1. Oktober 2014

Nächster Infotermin                

 

Nächstes Aufnahmeverfahren    

  • 11.07.14

  • 29.08.14

    Zugangsvoraussetzungen

    • Abitur oder mittlere Reife
    • Erfolgreiche Teilnahme an einem berufsspezifischen eintägigen Aufnahmeverfahren, das aus verschieden Tests und einem Aufnahmegespräch besteht

    Dauer und Abschluss

    Die Ausbildung dauert drei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung zur „Staatlich anerkannten Ergotherapeutin“ oder zum „Staatlich anerkannten Ergotherapeuten".
     
    Eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf 2 Jahre ist möglich bei einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Physiotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege  oder anderen medizinischen Berufen.
     

    * Wir sind nach WFOT zertifiziert

     









     

    News

    Neustadt an der Weinstrasse, 27.07.2014

    CJD im Lions-Club

    Auf Einladung des Club-Präsidenten Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz stellte Andreas Schmidt, unterstützt von Jutta Blankenburg am 17. Juni dem Lions-Club Neustadt die Arbeit des CJD vor.
    mehr Infos

    Maximiliansau, 25.07.2014

    Interkulturelles Training

    In einer Zeit, in der die Welt immer weiter zusammenwächst und immer wieder von der kulturellen Vielfalt gesprochen wird, ist es wichtig seine eigenen interkulturellen Kompetenzen zu stärken und sich gezielt mit der Kommunikation zwischen verschiedenen Kulturen zu beschäftigen.
    mehr Infos

    Neustadt an der Weinstrasse, 24.07.2014

    "Herzenssache" besucht CJD Neustadt

    Am 28. Mai besuchten die Geschäftsführerin der Stiftung Herzenssache Gitta Haucke und Projektscout Anna Bläsius das CJD Neustadt. Die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank setzt sich für benachteiligte Kinder in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland ein.
    mehr Infos

    Maximiliansau, 22.07.2014

    IdA zurück aus Ungarn und Italien

    17 Jugendliche waren im Rahmen des IdA Projektes zwischen Schule und Beruf im März und April für vier Wochen im Ausland, neun in Motta di Livenza (Italien) und acht in Dabas Ungarn. Über ihre Erfahrungen haben sie am 22. Mai im CJD Maximilians vor ca. 50 interessierten Gästen und der Presse berichtet.
    mehr Infos

    Neustadt an der Weinstrasse, 21.07.2014

    Kanufahren auf dem Altrhein

    Am 5. Juni 2014 fand mit 10 BvB1-TeilnehmerInnen die sozialpädagogische AG „Kanufahren auf dem Altrhein“ statt.
    mehr Infos

    News aus dem CJD

    Ebersbach/Berlin, 27.06.2014

    Georg Michael Primus als Präsident bestätigt

    Für den Rechtsanwalt und Oberstadtdirektor a. D. aus Goslar ist es bereits die dritte Amtszeit als CJD Präsident.
    mehr Infos

    Zwickau, 27.05.2014

    Zwickau war ein guter Gastgeber fürs Sportfestival

    Mehr als 1.000 Teilnehmende aus den bundesweiten Einrichtungen des CJD trafen sich zum 27. Sportfestival. Sport, Spiel und Spaß standen auf dem Programm - und der Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht war auch mit dabei.
    mehr Infos